Über mich

Ich bin 40 Jahre alt und lebe mit meinem Mann, zwei Kindern und Hund in Minden. Geboren wurde ich 1980 in Bad Oeynhausen.

Meine Familie und meine Freunde sind mir sehr wichtig. Bei gutem Essen und guten Gesprächen kann ich einfach mal die Seele baumeln lassen und Kraft tanken. Meine Familie und ich sind tief in Minden verwurzelt.

Ich bin ein absoluter Draußenmensch. Am wohlsten fühle ich mich in unserem Garten, an der Weser, im Wald und dort, wo ich in der Natur sein kann. Ein Spaziergang im Hiller Moor, ein Tag im Wiehengebirge, oder Spargelessen im Rahdener Land, sind für mich perfekte Aktivitäten im Mühlenkreis.

Berufliche Stationen

seit November 2020:
Landrätin des Mühlenkreises Minden-Lübbecke

2017 – 2020:
Sozialdezernentin beim Landkreis Uelzen (Niedersachsen)

2011 – 2017:
Referentin für Gesundheit, Soziales, Frauen, Familie und Kinder, Integration und Europa bei der CDU-Bürgerschaftsfraktion Bremen (Landtag und Stadtbürgerschaft)

2009 – 2011:
Leitung des Förderprogramms „Deutsche Minderheiten“ im Referat Integration und Medien des Institutes für Auslandsbeziehungen e.V. in Stuttgart.

2005 – 2009:
Verschiedene Tätigkeiten bei der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) u.a. in den Auslandsbüros Warschau (Polen) und Zagreb (Kroatien).

Ausbildung

1999 – 2005:
Studium an der Universität Bonn

1990 – 1999:
Ratsgymnasium in Minden

Ehrenämter

Seit 2020:
Mitglied im Kreisvorstand der CDU Minden-Lübbecke und Mitglied im Bezirksvorstand der CDU OWL

2016 – 2017:
Mitglied im Vorstand des CDU Stadtverbandes Minden

Seit 2009:
Vorsitzende des deutsch-polnischen „Quiritenkreises“ in Trägerschaft der KAS Warschau zum Thema deutsch-polnische Beziehungen

Seit 2006:
Mitglied der CDU

Seit 2003:
Übungsleiterin in verschiedenen Sportvereinen: Inhaberin diverser Trainerlizenzen, u.a. Pilates, Group Fitness